TFD: WIR LIEFERN HOCHWERTIGE BÖDEN
TFD: WIR LIEFERN HOCHWERTIGE BÖDEN
TFD: WIR LIEFERN HOCHWERTIGE BÖDEN

die Geschichte von TFD:

Im Gespräch mit den Gründern Monique und Rob Toonen sind wir auf der Suche nach ihrer Geschichte, ihren Triebfedern und ihren Ambitionen. Ein Rundgang bei ihnen Zuhause in Dalfsen zeigt bereits schnell, dass sie hier in einer grünen Oase, umringt von Hunden, Pferden, Tauben, Enten, Kaninchen und Koi-Karpfen voll und ganz verwurzelt sind. Wir erfahren, dass viele dieser Tiere von Rob und Monique aus brenzligen Lagen gerettet wurden und dass sie die oftmals schwer misshandelten Tiere aus der Gosse zogen, um ihnen ein besseres Leben bieten zu können. “Tiere sind absolut ehrlich, sie sind nicht scheinheilig oder heuchlerisch. Dieses ’down-to-earth’-Leben, ganz und gar ’basic’ gibt Ruhe und Inspiration. Mit der Natur als Grundlage kann man aus dem Gefühl heraus arbeiten”, so meint Monique Toonen. 

Wie alles begann!
In der Anfangszeit hatten Rob und Monique zwei Arbeitsplätze und gleichzeitig erlangte Monique die vorgeschriebenen Nachweise, um dafür zu sorgen, dass Rob einen selbstständigen Fußbodenverlegebetrieb gründen konnte. Rob konnte inzwischen überall auf der Welt viel Erfahrungen und Wissen sammeln, um sich im Laufe der Zeit zu einem sehr perfektionistischen Fachmann zu entwickeln. Eigentlich kann er alles machen, nichts ist ihm unmöglich. Mit dieser Einstellung haben die beiden viele Projekte realisiert und auch Monique hat vor Ort bei der Verlegung mitgeholfen. Rob: “Aufgrund der Arbeit kam ich öfters mit neuen Ideen nach Hause, von denen viele in der Küchenschublade landeten, aber als ich das Produkt PVC auf den Tisch legte, kam Monique auf eine großartige Idee. Und wir wussten wie kein anderer, was der Endverbraucher sucht: das Produkt musste dekorativ, schön und vor allem praktisch sein.“ Die Kreativität, die Rob besitzt, um Lösungen zu finden, mit denen Einrichtungen noch schöner und praktischer gestaltet werden können, ist eine Form der kreativen Schöpfung. Zusammen stehen wir für 50 Jahre Fachmannschaft, die Sie in unserem Unternehmen überall spüren!    

 Die Herausforderung

Warum PVC?
Als der PVC-Streifen auf dem Tisch lag, erhielten Rob und Monique gleichzeitig eine Einladung zu einer Studienreise nach Domotex Asia in China. Das konnte kein Zufall sein! Die Vorliebe für PVC hat mit den praktischen und positiven Erfahrungen bei der Verarbeitung zu tun. ‘Verschiedene Branchenkollegen waren ebenfalls dabei und an einem dieser Studientage bogen wir links ab, als der Rest rechts abbog und konnten so damals gute Geschäftsbeziehungen knüpfen.’

Der erste Container mit PVC traf 2005 ein. Die Scheune auf dem eigenen Gelände wurde Lagerraum, diese wurde jedoch schnell zu klein. Inzwischen steht in Dalfsen seit 2011 ein prächtiges Betriebsgebäude. 

Ambitionen in Wachstum und Nachhaltigkeit
Es wurde viel in das Unternehmen und in neue Absatzgebiete investiert. Der europäische Markt biete noch viel Raum für TFD-Fußböden. Die Herausforderung zur Expansion in Europa und Übersee steht jetzt im Focus. Die Produktion haben wir fest im Griff, wobei wir auch die Arbeitsumstände während der Produktion berücksichtigen. Saubere, angenehme Arbeitsbedingungen und keine Kinderarbeit. ‘Billiganbieter und schlechte Qualitäten sind für uns ausgeschlossen. Somit können wir unsere Qualitätsgarantie sicherstellen. Nur so macht unsere Arbeit einen Sinn!’ Dadurch wird TFD fortschrittlich und ist hundertprozentig zuverlässig. 

‘Es ist die Überzeugung von TFD, der Umwelt möglichst wenig zu schaden, denn wir lieben die Natur. Ein Kernpunkt für die Zukunft ist es, das gelieferte Produkt vollständig zu recyceln und soweit wie möglich dem ‘cradle-to-cradle’-Konzept nachzustreben.’  

 

Familienbetrieb mit Herz und Seele

Rob und Monique Toonen sind stolz auf ihr Familienunternehmen. Das wurde mit Einsatz und Engagement erreicht und man fühlt sich mit dem Kunden verbunden. Der Boden ist der gemeinsame Nenner, aber die Zusammenarbeit zwischen Kunde, Fabrikant und Mitarbeiter ist die eigentliche Motivation. Mit allen Ambitionen, die noch in der Ferne liegen, ist mit vielen Perspektiven das Unternehmen im vollen Gang. Wohin führt der Weg? “Hin zu einem gemeinsamen Happy Life, das ist es, dem wir nachstreben. Nichts ’muss’ und das Meiste sollte einem Spaß machen.

Die Kontinuität des Unternehmens mit ehrgeizigen Pläne im Visier:  Einen Boden perfekt zu legen ist exaktes Fachwerk. Auch uns fällt auf, dass es nur noch wenige junge Menschen gibt,  die dieses fachmännische Können noch besitzen. Darum denken wir über Pläne nach, eine eigene Ausbildung ins Leben zu rufen. Es liegt in den Genen, denn Rob und auch sein Sohn bieten regelmäßig Seminare für Bodenleger an. Manchmal sind wir dickköpfig, aber mit einer jahrelangen Erfahrung ist das schon gestattet.

Winkel Locaties

TFD Floortile